Diamond Twin Star DA42 TDI

Eine 2-motorige Maschine im Besitz eines Flugsportvereins ist nicht sehr häufig anzutreffen. Auf Initiative einiger Mitglieder konnte dieses Fluggerät im Oktober 2019 übernommen werden. Es handelt sich dabei um ein generalüberholtes Flugzeug mit neuen Continental Centurion-Dieselmotoren mit jeweils 155 PS und den leistungsoptimierten Sichelpropellern von Mühlbauer.

Das Flugzeug ist komplett mit Sauerstoffanlage, einem Enteisungssystem (TKS-DeIcing-System) und modernster Avionik ausgestattet und steht unseren Mitgliedern für Schulung und Charter zur Verfügung.

Für externe Piloten gibt es die Möglichkeit, auf dieser Maschine mit einem unserer Prüfer den jährlichen Prüfungsflug für die Klassenberechtigung Multi Engine Piston (MEP) und IFR-Verlängerung zu absolvieren.

Anzahl Flugzeuge: 1
Kennzeichen: S5-DIT 

Die 2-motorige Maschine mit zwei laufruhigen, sparsamem Turbodiesel- Motoren, ermöglicht große Flughöhen und komfortables Reisen. Durch Deicing- System besonders auch für Flüge bei schlechterem Wetter (IMC) im Instrumentenflug (IFR) möglich.

Die Diamond Twin Star im Überlick
Länge8,56 m
Höhe2,49 m
Flügelspannweite13,55 m
Sitze4
Treibstoffvorrat2x150 lt2x39 gal(US)
Verbrauch bei 70 % Leistungca. 44 lt/h ca. 12 gal/h
Geschwindigkeit im Reiseflug ca. 260 kmhca. 145 kts
Max. Flughöheca. 5.500 mca. 18.000 ft