Dynamic WT9

Die erste Dynamic WT9 wurde 2014 in die FZT-Flotte integriert. Mit diesem Flugzeug aus der Klasse der leichten Sportflugzeuge (LSA - Light Sport Aircraft) haben unsere Piloten nun die Möglichkeit auch auf sehr kurzen Pisten zu landen. Mit einem maximalem Abfluggewicht von 600 kg bei einem Leergewicht von nur 330 kg hat dieses Flugzeug mit dem 100 PS Rotax-Motor eine enorme Steigleistung.

Die Vollausstattung mit dem Dynon Bildschirmcockpit samt Autopilot ermöglicht ein komfortables Reisen bei hoher Gesschwindigkeit. Im Reiseflug werden bei 55% Motorleistung ca. 115 kts TAS (ca. 213 kmh) erreicht.

Wir setzen diese Maschine für Einweisung auf EFIS und für die Grundschulung zur Instrumentenflugberechtigung ein.

Im Jahr 2017 kam eine zweite Dynamic WT9 zur Flotte. Diese ist mit dem särkeren 115 PS Turbo-Motor von Rotax ausgestattet und hat zudem ein Einziehfahrwerk.

Dieser kleine Flieger ist damit eine richtige Rakete und für geübte Piloten eine tolle Ergänzung unseres Flugzeugparks!

Anzahl Flugzeuge: 2
Kennzeichen: OE-AFZ, OE-AGM 

Diese Maschine ist ein LSA, ein light sport aircraft mit 600 kg maximalem Abfluggewicht.

Die Dynamic WT9 im Überblick
Länge6,47 m
Höhe1,85 m
Flügelspannweite8,93 m
Sitze2
Treibstoffvorrat120 lt31,7 US gal
Verbrauch bei 55 % 16,0 lt/h4,2 US gal/h
Reisegeschwindigkeit205 kmh TAS110 kts TAS
Max. Geschwindigkeit276 kmh TAS149 kts TAS
Max. Flughöheca. 4.000 m13.120 ft